PV - Newsletter März 2015

Rückblick 2014 / Ausblick 2015 Zertifizierung PV-EZA

Zunächst bedanken wir uns bei allen unseren Kunden und Partnern für das erfolgreiche Jahr 2014. Die Abteilung Zertifizierung PV-EZA hat im vergangenen Jahr 67 Anlagenzertifikate und 48 EZA-Konformitätserklärungen erfolgreich ausgestellt. Damit konnte die Anzahl an ausgestellten Zertifikaten im Vergleich zum Jahr 2013 weiter ausgebaut werden.
Die Schwerpunkte der Abteilung liegen auch im Jahr 2015 auf der Anlagenzertifizierung von PV-EZA nach BDEW MSR 2008 und TC 2007 sowie Gutachten und Studien rund um das Thema Netzintegration von PV-Parks. Für Fragen zu diesen und weiteren Themen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter und die Abteilungsleitung jederzeit zur Verfügung.
Im Zuge der Gründung der beiden neuen Abteilungen Einheitenzertifizierung und VKM-Anlagenzertifizierung im Jahr 2014 haben einige Mitarbeiter die PV-Abteilung verlassen; sie stehen Ihnen und dem PV-Team natürlich weiterhin beratend zur Seite. Derzeit besteht die Abteilung aus 13 Mitarbeitern (plus 2 Werkstudenten) und bearbeitet rund 40 PV-Anlagenzertifikate sowie weitere 70 EZA-Konformitätserklärungen. Für die Bearbeitung aktueller und weiterer PV-Projekte stehen der Abteilung somit ausreichend Ressourcen zur Verfügung.

(Team PV-EZA 2014, Bild: M.O.E.)

TAB Hochspannung (VDE-AR-N 4120) gültig seit 01.01.2015 Übergangsfrist bis 2017

Am 01.01.2015 ist die neue Anwendungsregel "Technische Bedingungen für den Anschluss und Betrieb von Kundenanlagen an das Hochspannungsnetz" (VDE-AR-N 4120 - TAB Hochspannung) des VDE FNN veröffentlich worden. Spätestens 24 Monate nach Inkrafttreten dieser neuen Richtlinie, sprich ab dem 01. Januar 2014, müssen alle dann neu in Betrieb gehenden Erzeugungsanlagen mit Anschluss an das Hochspannungsnetz (60-150 kV) die Anforderungen dieser Anwendungsregel erfüllen. Hierdurch wird der derzeit gültige Transmission Code in den Kapiteln 3 und 5 sowie der VDN Leitfaden für den Hochspannungsanschluss außer Kraft gesetzt.
M.O.E. ist im Rahmen des letzten Audits bereits für den Entwurf der neuen Anwendungsregel erfolgreich akkreditiert worden und steht Ihnen somit unterstützend bei der Umsetzung der Richtlinie zur Seite.

Video zur Anlagenzertifizierung

M.O.E. möchte mithilfe eines zweiminütigen Videos den Prozessablauf der Anlagenzertifizierung auf eine verständliche Art und Weise veranschaulichen. Fühlen Sie sich eingeladen, das Video unter http://youtu.be/BdRmViH8bMg anzuschauen.

PV-Dienstleistungen im Ausland

Neben dem Engagement in Deutschland ist M.O.E. gemeinsam mit dem Partnerunternehmen M.P.E. (Moeller Poeller Engineering GmbH) auch in anderen Ländern aktiv (u.a. Türkei, Rumänien, Südafrika). In Südafrika hat M.O.E. beispielsweise Netzbetreiber und die Regulierungsbehörde in mehreren Workshops zum Thema Netzintegration von Erneuerbaren Energien geschult. Unsere Tätigkeiten konzentrieren sich hierbei nicht nur auf die Bestätigung der Netzkonformität, sondern umfassten auch die Erstellung von Testplänen für die Abnahmen der Parks sowie die Beratung der Betreiber und Hersteller.
Gerne unterstützen wir auch Sie bei Ihren Projekten im Ausland in Bezug auf alle Themen der Netzkonformität, Netzintegration und Abnahmen. Reduzieren Sie hierdurch Ihr Risiko einer Projektverzögerung und den Zeitbedarf für das Projektmanagement. Bei uns im Hause dienen Ihre bewährten Kontakte als Ansprechpartner. Diesen werden Sie abhängig von dem Land und dem jeweiligen Grid Code, in dem Sie aktiv sind und Unterstützung benötigen, an die richtigen Stellen weiterleiten.

Digitale Signaturen bei M.O.E.

Die M.O.E. GmbH setzt seit einiger Zeit vermehrt auf den Einsatz digitaler Signaturen in Dokumenten im Geschäftsverkehr.
Die mithilfe der verwendeten Hard-und Software erstellen Signaturen werden gemäß SigG §2 Nr. 1 und 2 als sogenannte fortgeschrittene elektronische Signaturen erstellt und sind als Beweismittel vor Gericht zulässig.
Durch den Einsatz der digitalen Signaturen möchte die M.O.E. GmbH auf der einen Seite durch den Verzicht auf Papier und Druckerkartuschen die Umwelt schonen und auf der anderen Seite ihren Kunden und Partnern eine schnelle und sichere Alternative zur Papierform bieten.

M.O.E. lädt Sie zur Hannover Messe ein

Vom 13. bis 17. April erwarten über 5.000 Aussteller die Besucher der Hannover Messe 2015 mit Weltneuheiten und Innovationen aus den verschiedensten Bereichen.
Auch die M.O.E. GmbH wird sich gemeinsam mit der M.P.E. GmbH auf der Hannover Messe präsentieren. Wir informieren Sie über alle aktuellen Ereignisse rund um die Themen Planung und Zertifizierung im Bereich Erneuerbare Energien. Wir möchten diesen internationalen Branchentreff nutzen, um Kontakte zu knüpfen, neue Geschäftspotenziale zu erschließen und mit unseren Kunden im Gespräch zu bleiben. Gerne laden wir Sie herzlich ein, uns auf der Hannover Messe zu besuchen. Nutzen Sie den folgenden Link, um sich hierfür kostenlos zu registrieren: http://www.hannovermesse.de/ticketregistrierung?Rrm85466ocduas
Sie finden uns in Halle 27 Stand J29. Wir freuen uns auf Sie!

Workshop zur Anlagenzertifizierung

Nach einer Winterpause geben wir Ihnen wieder die Möglichkeit, an unseren Kundenseminaren zum Thema "Anlagenzertifizierung von Erneuerbaren Erzeugern am Mittelspannungsnetz" teilzunehmen. Dieses ganztägige Seminar findet in den Räumlichkeiten der M.O.E. GmbH in Itzehoe statt. Anfragen und Anmeldungen nehmen wir gerne unter info@moe-servie.com entgegen. Der Workshop richtet sich an Planer und Projektierer von Erzeugungsanlagen sowie an Netzbetreiber. Die relevanten Richtlinien und Gesetze werden vorgestellt. Zudem erhalten Sie einen Einblick in die Anlagenzertifizierung.
Weitere Informationen zu SDL, Zertifizierung von Wind-, PV- und Verbrennungskraftmaschinen sowie zu Schutzprüfungen finden Sie hier auf unserer Homepage. Kontaktieren Sie uns auch gerne telefonisch, per E-Mail oder vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch, wenn Sie Fragen haben.

Ihr Zertifizierungsteam

 

Windenergie

Windenergie

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM/BHKW

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme