Pressemeldungen

Am 13. April 2015 wurde offiziell das Zertifikat von Herrn Möller, Geschäftsführer M.O.E. GmbH, an Herrn Johannes Meinhold, Geschäftsführer der SOKRATHERM, überreicht.


von links nach rechts: Jochen Möller (M.O.E. GmbH), Johannes Meinhold (SOKRATHERM GmbH), Simon Wildgruber (M.O.E. GmbH) Björn Fricke (M.O.E. GmbH)

Seit Dezember 2014 wurden mehrere Anlagenzertifikate mit Einheiten der MTU Onsite Energy durch M.O.E. erstellt. Den Betreibern konnte somit die Konformität mit der BDEW-Mittelspannungsrichtlinie für ihre Anlagen bestätigt werden.

 

Itzehoe, 27. November 2014 - Die M.O.E. GmbH, die führende Zertifizierungsstelle im Bereich Netzintegration von dezentralen Energieerzeugern hat das Einheitenzertifikat für die Produktfamilie von Schnell Motoren AG erstellt. Damit erhalten die Baureihen L4R20, 5R18, 6R12, L6R20, 6R41, 8V20, L8V21, 612V21 den offiziellen Nachweis, die geforderten elektrischen Eigenschaften nach BDEW Mittelspannungsrichtlinie von 2008 inklusive Ergänzungen 1 bis 4 erfüllen zu können.

Mit der Anschaffung des Renault ZOE unterstreicht die M.O.E. GmbH wie sehr sie die Nachhaltigkeit in ihrem Firmenalltag lebt.

M.O.E. unterstützt das Marner Gymnasium bei der Teilnahme der LüttIng-Schüler-Technik Akademie.


Prokurist Michael Voß, Geschäftsführer Jochen Möller, Prokurist Lennart Reeder am 27. September 2014 in Düsseldorf

M.O.E. GmbH steht für qualifizierte Arbeitsplätze

Die führende Zertifizierungsstelle M.O.E. erweitert ihr Portfolio um die Dienstleistung "Wiederkehrende SDL-Prüfung für Windenergieanlagen"

Bereits zum 4. Mal in Folge hat die M.O.E. GmbH die Jurystufe des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" erreicht.

MTU Onsite Energy GmbH aus Augsburg erhält die ersten Einheitenzertifikate für Ihre gasbetriebenen KWK-Aggregate

Seiten

Windenergie

Windenergie

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM/BHKW

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme