Seminar: VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) - Das Wichtigste für Hersteller von Erzeugungseinheiten im Überblick

vortrag-seminar-vde-ar-n-4110
seminar-vde-ar-n-4110-vkm
seminar-vde-ar-n-4110-windenergie
seminar-vde-ar-n-4110-pv

Hintergrund

Mit der Einführung der neuen VDE Anschlussregeln, wie der VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung), müssen sich insbesondere Hersteller von Erzeugungseinheiten auf neue Anforderungen hinsichtlich des Netzanschlusses Ihrer Einheiten einstellen. Werden diese Anforderungen nicht erfüllt, kann das Produkt im schlimmsten Fall nicht dauerhaft am Netz betrieben werden. Wir möchten Sie daher über die technischen Neuerungen aus der VDE-AR-N 4110 im Vergleich zur BDEW Mittelspannungsrichtlinie 2008 informieren. Zusätzlich wird auf die rechtlichen Hintergründe der technischen Anforderungen eingegangen.

Ziel des Seminars

Das Ziel des Seminars ist es, dass Sie als Hersteller von Erzeugungseinheiten über die Neuerungen der VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) informiert sind und für die Planung und Entwicklung berücksichtigen können. Somit sind Sie erfolgreich auf den Prozess der Einheitenzertifizierung vorbereitet und können auch zukünftig Ihre Erzeugungseinheiten vertreiben.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich explizit an Hersteller von Erzeugungseinheiten (Blockheizkraftwerke/ Verbrennungskraftmaschinen, Windenergieanlagen und PV-Wechselrichter).

Seminarprogramm

09:00 Uhr Vorstellung des M.O.E. GmbH und des Seminarprogramms, Vorstellung der Referenten und Teilnehmer
09:30 Uhr Rechtliche Grundlagen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen: rechtlicher Hintergrund von Netzanschlussregeln - Von der Europäischen Verordnung (NC RfG) zur nationalen Anwendungsregel (VDE)
11:00 Uhr Kaffeepause
11:15 Uhr Technische Neuerungen der VDE-AR-N 4110 (Teil 1): Netzrückwirkungen, statische Spannungshaltung, Wirkleistungsregelung, dynamische Netzstützung und Schutzeinrichtungen
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Technische Neuerungen der VDE-AR-N 4110 (Teil 2): die wichtigtsen Änderungen im Vergleich zur BDEW Mittelspannungsrichtlinie 2008
14:30 Uhr Prozess zum Nachweis der Richtlinienkonformität von Erzeungsanlagen: Ablauf des Zertifizierungsverfahrens, Prototypenregelung, Herstellererklärungen, Messungen und Simulationsmodelle
16:00 Uhr Abschlussrunde: offene Diskussion

Termin / Veranstaltungsort

  • Mittwoch, 19. September 2018
  • 09:00 - ca. 16:30 Uhr
  • Moeller Operating Engineering; Fraunhoferstraße 3 (IZET); 25524 Itzehoe

Anmeldung / Kosten

Die Anmeldung ist direkt über das Formular (unten) oder via Mail (info@moe-service.com) möglich. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 200,-- € (inkl. Verpflegung und Handouts).

Windenergie

Windenergie

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM/BHKW

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme