Seminar: VDE Anwendungsregeln - aktuelle Anforderungen für den Netzanschluss von BHKW-, Wind, PV- und Speicheranlagen sowie deren dauerhafter Betrieb

Anlagenzertifizierung VKM/BHKW
Anlagenzertifizierung PV
Anlagenzertifizierung Wind
Seminar Anlagenzertifizierung

Hintergrund zum Seminar VDE Anwendungsregeln

Dezentrale Erzeugungsanlagen stellen einen wichtigen Teil der elektrischen Energieversorgung dar. Aufgrund der daraus resultierenden Verantwortung für die Stabilität der Netze ist eine Überprüfung der elektrischen Eigenschaften von Erzeugungsanlagen (EZA) im Rahmen der Anlagenzertifizierung und der EZA-Konformitätserklärung notwendig.

Mit dem Anlagenzertifikat und der EZA-Konformitätserklärung nach VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) und VDE-AR-N 4120 (TAB Hochspannung) wird die Einhaltung der Anforderungen der Netzanschlussrichtlinien durch die Erzeugungsanlage hinsichtlich der elektrischen Eigenschaften nachgewiesen. Dadurch sind erst die Voraussetzungen für den Netzanschluss und die endgültige Betriebserlaubnis gegeben.

Ziel des Seminars

Mit diesem Seminar bringen wir Sie zunächst auf den aktuellsten Stand der einschlägigen Richtlinien und Gesetze und zeigen Ihnen technische und rechtliche Hintergründe auf. Unsere Referenten werden in dem Seminar auf die wesentlichen Anforderungen der neuen VDE Anwendungsregeln - insbesondere im Vergleich zur BDEW MSR 2008- eingehen:

  • vereinfachtes Anlagenzertifikat
  • Blindleistungsbereitstellung
  • Anforderungen an das Durchfahren von Netzfehlern (dynamische Netzstützung)
  • Anforderungen an Schutz- und Regelungskonzepte
  • Unterlagen für die Anlagenzertifizierung und Konformitätserklärung
  • wiederkehrende Prüfungen

Zielgruppe

Dieses Seminar bietet Expertenwissen für Unternehmen, die sich mit den Themenschwerpunkt Netzintegration von dezentralen Erzeugungsanlagen beschäftigen (z.B. Planer, Netzbetreiber oder Hersteller von Erzeugungseinheiten).

Seminartermine

Datum Uhrzeit Seminarprogramm Status
Do., 05.09.2019 9-17 Uhr Programm buchbar
Di., 12.11.2019 9-17 Uhr Programm buchbar

Veranstaltungsort

Moeller Operating Engineering; Fraunhoferstraße 3 (IZET); 25524 Itzehoe

Anmeldung / Kosten

Die Anmeldung ist direkt über das Formular (unten) oder via Mail (info@moe-service.com) möglich. Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 350,-- € (inkl. Verpflegung und Handouts). Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 

Windenergie

Windenergie

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM/BHKW

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme