Komponentenzertifizierung

Komponentenzertifizierung M.O.E. GmbH

Was ist eine Komponentenzertifizierung?

Um die Zuverlässigkeit des Stromnetzes auch bei immer größerer Dezentralisierung der Energieerzeugung sicherzustellen, wurden in Deutschland Anforderungen an die elektrischen Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und –anlagen aufgestellt. Da bestimmte Komponenten diese elektrischen Eigenschaften maßgeblich beeinflussen, wurde die Zertifizierungspflicht für Erzeugungseinheiten und Erzeugungsanlagen um Komponenten erweitert.

So heißt es in der VDE-Richtlinie 4120:2015 (TAB Hochspannung): „Für alle Komponenten, die die geforderten elektrischen Eigenschaften maßgeblich beeinflussen, sind durch eine Zertifizierungsstelle Komponentenzertifikate auszustellen.“ Anforderungen an bestimmte Komponenten finden sich auch in der VDE-AR-N 4105 (TAR Mittelspannung), der VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) sowie der VDE-AR-N 4130 (TAR Höchstspannung) wieder.

Komponentenzertifikate sollen die Erfüllung der VDE-Anwendungsregeln an die elektrischen Eigenschaften und die Konformität der ggf. geforderten Modelle bestätigen.

Welche Komponenten benötigen ein Zertifikat?

Gemäß der VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) benötigen insbesondere folgende Zusatzkomponenten in Erzeugungsanlagen Zertifikate:

  • Spannungsregler (automatic voltage regulation [AVR] der „Erzeugungseinheit Typ 1“)
  • EZA-Regler
  • Aktive statische Kompensationseinrichtungen (FACTs, SVCs, Statcom)
  • Hilfsaggregate (insbesondere für „Erzeugungseinheit Typ 1“)
  • Schutzeinrichtungen (z.B. zwischengelagerter Entkupplungsschutz)
  • NA-Schutz-Relais (Netz- und Anlagenschutz gemäß VDE-AR-N 4105)
  • Messrelais zur Leistungsflussüberwachung (PAV,E-Überwachung gemäß VDE-AR-N 4105)

+++ Hinweis: die VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) ist ab dem 27.04.2019 anzuwenden. Spätestens dann benötigt Ihre Komponente ein entsprechendes Zertifikat +++

Ablauf einer Komponentenzertifizierung

  • Einreichung von Produktbeschreibungen
  • Durchführung von Funktionstests
  • Validierung von Simulationsmodellen
  • Auswertung und Bewertung durch die Zertifizierungsstelle
  • Ausstellung des Zertifikats

Welche Punkte sind in einem Komponentenzertifikat auszuweisen?

Nachfolgend eine Auflistung der nachzuweisenden Punkte gemäß der VDE-AR-N 4110 (TAR Mittelspannung) am Beispiel eines EZA-Reglers:

  • Systemaufbau (technische Daten/Beschreibung, Auflistung der spezifizierten Generatortypen, Bedien- und Anzeigeelemente, Beschreibung der zertifizierungsrelevanten Parameter und Einstellbereiche)
  • Schnittstellen (Sollwertvorgaben/Rückgabewerte/Messwerte)
  • Regelung/Steuerung des Generators (Blindleistungsmanagement, weitere Funktionen des Spannungsreglers)
  • Kennwerte und sonstige Eigenschaften (z.B. zulässige Totzeit, Verhalten bei Kommunikationsstörungen)
  • Dokumentation des Modells des Spannungsreglers

Vorteil des Komponentenzertifikates

  • Unabhängige Bestätigung der Richtlinienkonformität einer Komponente
  • Vereinfachung der notwendigen Nachweisprozesse (z.B. Anlagen-/ Einheitenzertifikat, Einzelnachweisverfahren)
  • Komponentenzertifikate können als Marketinginstrument eingesetzt werden und bilden Verkaufsargumente beim Endkunden

Unsere Stärken

Als akkreditierte Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17065 sind wir berechtigt, entsprechende Zertifikate auszustellen und zu überwachen. Profitieren Sie insbesondere durch unsere anerkannte Erfahrung im Bereich der Zertifizierung elektrischer Eigenschaften: 

  • Nachgewiesene Erfahrung im Bereich Komponentenzertifizierung
  • Ausgewiesene Expertise im Bereich Simulation und Validierung mit DIgsilent Power Factory und Matlab / Simulink (inkl. SimPowerSystems und PLECS)
  • Aktive Mitarbeit an den Richtlinien der FGW (TR3, TR4 und TR8)
  • Persönliche Betreuung durch direkte Ansprechpartner

Für weitere Fragen, Informationen oder eine Angebotserstellung zum Thema Komponentenzertifizierung stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Windenergie

Windenergie

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM/BHKW

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme