Photovoltaik

Die Photovoltaik leistet einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende in Deutschland. Nicht zuletzt Ausschreibungsverfahren zeigen, dass diese Energieform volkswirtschaftlich günstig genutzt werden kann. M.O.E. möchte seinen Kunden bei allen technologischen Fragestellungen hinsichtlich der Photovoltaik unterstützend zur Seite stehen, um sicher und netzkonform den eingeschlagenen Weg fortzuschreiten. Zu allen genannten Themen finden Sie links die entsprechenden Details bzw. Dienstleistungen.

Für Hersteller

Bereits in der Entwicklungsphase bietet M.O.E. Herstellern von PV-Wechselrichtern die Typprüfung stellvertretend für die Serie im Zuge der Einheitenzertifizierung an. Mit dem Einheitenzertifikat erhält das Produkt die Marktreife und kann erfolgreich vertrieben werden. Zu einer vollständigen Einheitenzertifizierung gehört auch die Modellvalidierung, welche das Verhalten des Wechselrichters am Netz simuliert. Weiter erstellt M.O.E. Komponentenzertifikate, wie beispielsweise für Parkregler.

Für Projektierer

Die BDEW Mittelspannungsrichtlinie 2008 verpflichtet PV-Anlagenbetreiber zur Vorlage eines Anlagenzertifikates bei Ihrem zuständigen Energieversorgungsunternehmen. Das Anlagenzertifikat sichert Ihnen und Ihrem Netzbetreiber den netzkonformen Betrieb Ihrer Anlage an Netz und garantiert Ihnen damit den dauerhaften Netzanschluss sowie die dauerhafte Vergütung. Mit dem Zertifikat werden alle Anforderungen aus den Netzanschlussrichtlinien hinsichtlich der elektrischen Eigenschaften Ihrer Erzeugungsanlage nachgewiesen. Abgeschlossen wird der Zertifizierungsprozess mit der Ausstellung der EZA-Konformitätserklärung.

Für Betreiber

Nicht nur zur Inbetriebnahme einer PV-Anlage, sondern auch in regelmäßigen Abständen, gehört zur vollständigen Prüfung einer Photovoltaikanlage die Schutzprüfung. Diese findet üblicherweise sowohl am Übergabepunkt zum Netzbetreiber als auch an den Wechselrichtern oder einem übergeordneten Schutzgerät, zum Beispiel an einer Transformatorstation, statt. Die Schutzprüfung kann auch ein Teil der “Wiederkehrenden Prüfung” sein. Details hierzu finden Sie auf den Seiten unserer Inspektionsstelle.

Photovoltaikanlage
Kontakt aufnehmen

Weitere Themen

Windenergie
VKM/BHKW
Wasserkraft
Speichersysteme
Komponenten

Kay Genzmer – Ihr Ansprechpartner für Zertifizierung Photovoltaik und Speicher

Kay Genzmer

Bitte kontaktieren Sie mich in allen Fragen zu den Themen:

  • Anlagenzertifizierung von PV- und Speicheranlagen
  • Konformitätserklärung von PV- und Speicheranlagen
  • Inbetriebsetzungserklärungen

Rufen Sie mich gerne an unter
+49 (0) 4821 6453 – 270

Schicken Sie mir Ihre Nachricht

Das könnte Sie auch interessieren

Windenergie

Windraeder

Photovoltaik

Photovoltaik

VKM/BHKW

VKM

Wasserkraft

Wasserkraft

Speichersysteme

Speichersysteme

Ausgezeichnet und zertifiziert

Akkreditiert als Zertifizierungsstelle nach DIN EN ISO/IEC 17065, Inspektionstelle nach DIN EN ISO/IEC 17020 und als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025 von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS).
Ehemals empfohlen vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) und aktuell von der FGW e.V. – Fördergesellschaft Windenergie und andere Erneuerbare Energien.